• Mehr als 2.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.
  • In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Über 7.500 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.

Viel los beim Azubi-Casting Handwerk/Bau

geschrieben am 25. Januar 2018 von Guido Grapengeter

Am 18.01.2018 hieß es wieder „Feuer frei!“  für zahlreiche Gespräche beim Azubi-Casting. 31 Schüler/-innen trafen auf 14 Unternehmen aus der Branche Handwerk/Bau, vertreten durch 19 Unternehmensvertreter. Die Unternehmen bewarben ihre Ausbildungsplätze und informierten unsere Schüler/-innen in kurzen Gesprächen über die Ausbildungsinhalte und -möglichkeiten. In drei Stunden wurden über 150 erste Gespräche geführt. Und das mit Erfolg: Es wurden bereits  Termine für Vorstellungsgespräche und Einladungen für ein Praktikum bzw. Probearbeiten vereinbart.

Teilnehmende Unternehmen beim Azubi-Casting:
  • ABB Ausbildungszentrum
  • Apleona Wolferts
  • B&O Gebäudetechnik
  • BUG Verkehrsbau AG
  • Flexim
  • Frisch & Faust
  • Knobelsdorff-Schule OSZ Bautechnik
  • Gegenbauer
  • Glaserei Exner & Hürdler
  • Verbundberatung Berlin
  • Pierburg
  • Innung SHK
  • Spie GmbH
  • MADA

Die Schüler/-innen waren von der Freundlichkeit und Offenheit der Unternehmensvertreter begeistert. Sie freuten sich über die angenehmen Gespräche und die direkten Einladungen zum Vorstellungsgespräch bzw. zum Praktikum.

Die Unternehmensvertreter hingegen äußerten sich lobend über die tolle Vorbereitung der Veranstaltung und das Interesse der Bewerber. Sie waren sehr erfreut über die hervorragend vorbereiteten Schüler/-innen und nahmen zahlreiche Bewerbungsunterlagen mit. Alle Unternehmen möchten beim nächsten Azubi-Casting erneut die Gelegenheit nutzen interessierte Auszubildende zu finden.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns auf unser nächstes Azubi-Casting im Februar. Dann liegt der Fokus auf den Branchen Einzelhandel und Logistik.