• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Unternehmensgruppe Dr. Eckert 23.01.2015

geschrieben am 23. Januar 2015 von Tatjana Erfurt

Azubi erklärt Aufgabe Sortieren der Zeitschriften

Am 23.01.2015 besichtigten Schüler/-innen eine Eckert Filiale am Bahnhof Südkreuz. Zunächst stellte sich die Unternehmensgruppe Dr. Eckert vor. Was vielen nicht bekannt ist, die Marken Barbarino, Ludwig, OnExpress und ganz neu Adam´s gehören ebenfalls zu Unternehmensgruppe Dr. Eckert. Neben weiteren Unternehmensinfos erhielten die Schüler/-innen auch wichtige Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Ausbildungsberufen.

Nach der Theorie ging es in die Praxis. Gemeinsam mit einem Azubi aus dem 2. Lehrjahr erfuhren die Schüler/-innen was Zeitschriften remittieren bedeutet. Die Schüler/-innen haben anhand einer Liste bestimmte Zeitschriften gesucht und aus dem Verkauf genommen. Anschließend haben Sie die Titel im Computersystem eingegeben.

Die Schüler/-innen waren erstaunt wie vielfältig das Aufgabengebiet eines Kaufmanns bzw. einer Kauffrau im Einzelhandel bei der Unternehmensgruppe Dr. Eckert ist.