• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Thürmann 11.12.2013

geschrieben am 11. Dezember 2013 von Tatjana Erfurt

Kurz vor Weihnachten haben unsere Netzwerkschüler/-innen die Bäckerei Thürmann besucht. Unsere Schüler/-innen erhielten Antworten auf die Fragen „Was ist der Unterschied zwischen einem Bäcker und Konditior?“ oder „Welche Eigenschaften muss ich für den Beruf des Fachverkäufers mitbringen?“. Passend zur vorweihnachtlichen Zeit haben unsere Schüler/-innen ihre eigenen Lebkuchenherzen verziert und auch verpackt. Das Verzieren von süßen Lebensmitteln zählt zu einer wichtigen Aufgabe eines Konditiors. Das anschauliche Verpacken hingegen zu einer wesentlichen Aufgabe eines Fachverkäufers. Alle Schüler/-innen waren stolz auf ihre kleinen Meisterstücke.