• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Tag der offenen Tür am OSZ Kraftfahrzeugtechnik

geschrieben am 26. Februar 2016 von Tatjana Erfurt

Am 25.02.2016 besuchte eine Gruppe von 11 Netzwerkschülern/-innen, den Tag der offenen Tür am Oberstufenzentrum für Kraftfahrzeugtechnik in Charlottenburg-Wilmersdorf.

Um 14 Uhr, pünktlich zum Start der Veranstaltung, konnten sich unsere Netzwerkschüler/-innen über die verschiedenen Ausbildungen am OSZ informieren. Das OSZ ist in Berlin die Berufsschule für die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker. Es gibt daneben auch die Möglichkeit einer zweijährigen vollschulischen Ausbildung zum Fahrradmonteur/in. Auszubildende zum Kraftfahrzeugmechatroniker können, nach Absprache mit dem Arbeitgeber, auch parallel zur Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben. Dieses setzt aber besonderen Leistungswillen voraus, da hier der Stoff, der zu lernen ist entsprechend erweitert wird. Über das Projekt IBA lässt sich am OSZ auch der Schulabschluss bis hin zum MSA nachholen.

Foto0055Foto0060

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss wurden die Lehrwerkstätten besichtigt. Dabei wurden die Besonderheiten und Möglichkeiten der Technik an einem E-Mobil vorgeführt. Auch weitere Werkstätten boten interessante Einblicke. So konnten die Schüler/-innen des BNA unter Aufsicht auch Reifen wechseln und die Anwendung von Diagnosegeräten üben.