• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Siemens 04.11.2014

geschrieben am 5. November 2014 von Tatjana Erfurt
Infoveranstaltung Berliner Netzwerk für Ausbildung

Siemens-Azubis präsentieren eine selbst entwickelte Kaffeemaschine

Am 04.11.2014 durften unsere Netzwerkschüler/-innen hinter die Kulissen des Großunternehmens Siemens schauen. Siemens-Azubis aus dem 2. Lehrjahr haben durch die Veranstaltung geführt und präsentierten stolz ihre aktuellen Projekte.  So konnten unsere Schüler/-innen ferngesteuerte Jalousien, Alarmanlagen oder eine selbst entwickelte Kaffeemaschine bestaunen. Die Schüler waren überrascht, wie vielfältig die Aufgabengebiete der Ausbildungsberufe des Mechatronikers/-in oder des Elektronikers/-in sind.  Besonders toll: Die Azubis machen zurzeit bei einem Austauschprogramm von Siemens mit und kommen aus verschiedenen europäischen Ländern. Sie absolvieren in Deutschland ihre Ausbildung und werden dann europaweit an den verschiedenen Standorten von Siemens eingesetzt. Nach der Führung durch die verschiedenen Werkstätte von Siemens hatten unsere Schüler viele Fragen. Die Azubis haben sich über das Interesse gefreut und fleißig alle Fragen beantwortet. Vielen Dank für diese tolle Veranstaltung!