• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Was ist noch im BNA passiert?

geschrieben am 18. Dezember 2015 von Tatjana Erfurt

587px-Bvg-logo_svg

 

 

 

 

 

Die Berliner Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen halten Berlin tagtäglich in Bewegung. Doch was passiert hinter den Kulissen der Berliner Verkehrsbetriebe und welche Ausbildungsberufe gibt es?

Am Mittwoch den 16.12.2015 konnten unsere Netzwerkschüler/-innen hinter die Kulissen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) schauen. Die BVG bildet in 12 Ausbildungsberufen aus. Da gab es so einige Fragen. Wie bewerbe ich mich? Gibt es eine Bewerbungsfrist? Welchen Abschluss brauche ich für welchen Ausbildungsberuf? Nach einer Vorstellung aller Ausbildungsberufe durch zwei BVG-Azubis ging es durch verschiedene Werkstätten der BVG. So konnten sich die Schüler/-innen die Kfz-, Industriemechaniker- und die Mechatroniker-Werkstatt anschauen. Die Ausbildungsleiter der jeweiligen Abteilungen erklärten, an welchen Projekten die Azubis gerade arbeiten und welche Aufgaben die Azubis in der Ausbildung erwarten. Abschließend wurden Tipps zum Bewerbungsverfahren gegeben.

Polizeiprobetest

Außerdem konnten sich unsere Netzwerkschüler/-innen am 17.12.2015 im Rahmen des Polizeiprobetests beim Berliner Netzwerk für Ausbildung einen Eindruck davon verschaffen, mit welchen Fragen Sie beim Polizeitest zu rechnen haben und worauf Sie sich noch besser vorbereiten müssen.