• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Infoveranstaltungen bei der TU

geschrieben am 6. November 2008 von IT Support

TU BerlinDie Technische Universität Berlin bietet im nächsten Jahr 50 Ausbildungsplätze in 16 Berufen an. Darunter auch Berufe, die für unsere Schüler interessant und greifbar sind. Und so hatten wir auch in diesem Jahr wieder Gelegenheit, die TU zu besuchen und konnten uns über die Ausbildungsberufe die wichtigsten Informationen holen. Frau Mankiewicz, die Ausbildungsleiterin, begrüßte unsere Netzwerkschüler in der Ausbildungseinrichtung am Salzufer in Berlin und Herr Müller, ebenfalls Ausbildungsleiter eröffnete parallel eine Veranstaltung am Tiergarten.

tu-1.jpg

Nachfolgende Berufe standen für uns im Vordergrund:

  • Maler/Lackierer
  • Tischler
  • Metallbauer
  • Industriemechaniker
  • Mechatroniker
  • IT-Systemelektroniker

tu-2.jpg

tu-3.jpg

Wir erhielten eine kurze Information zu den Anforderungen, die die TU an Ihre Bewerber stellt und konnten dann die praktische Arbeit in den Werkstätten beobachten. Dieser Teil war für die Netzwerkschüler am spannendsten. Sie konnten den Azubis „Löcher in den Bauch fragen“ und waren nur schwer von den Arbeitsplätzen wegzubekommen. Ein herzliches Dankeschön an die TU, Ihre Mitarbeiter und an die Azubis für die tollen Eindrücke, die wir gewinnen durften.

tu-4.jpg

tu-5.jpg