• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Infoveranstaltung für eine Ausbildung im Handel

geschrieben am 29. November 2007 von IT Support

Kaiser’s TengelmannUnter dem Motto „Mit einer professionellen Bewerbung zum Erfolg!“ konnten sich am 29.11.2007 unsere Netzwerkschüler, die sich für eine Ausbildung im Handel interessieren, wertvolle Hinweise holen.

Frau Becker Ausbilderin in der Kaiser´s Tengelmann AG stellte kurz das Unternehmen vor.

Die Unternehmensgruppe Tengelmann ist mit Ihren Geschäftsfeldern im Lebensmittel-Einzelhandel, in den Bereichen Nonfood-Discount sowie Bau- und Heimwerkerbedarf tätig.

kaisers-tengelmann-1.jpg

In Berlin gibt es 145 Filialen, in denen 4.000 Mitarbeiter tätig sind und 200 Auszubildende, die in vier verschiedenen Berufen eine Ausbildung absolvieren:

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Fleischfachverkäufer/-in
  • Fleischer/in und
  • Fachkraft für Lagerlogistik

kaisers-tengelmann-2.jpg

Frau Becker informierte anschaulich und lebendig über die Berufsbilder sowie über die Ausbildungsinhalte, das Bewerbungsverfahren und die Voraussetzungen, die ein Bewerber mitbringen muss.

Die Schulnoten sollten sich im „Dreier-Bereich“ und besser bewegen und unentschuldigte Fehltage oder Verspätungen sind nicht erwünscht!

kaisers-tengelmann-3.jpg

Nun kann es losgehen …, wer sich für eine Ausbildung im Unternehmen Kaiser´s interessiert, kann seine Bewerbungsunterlagen bis Ende Februar 2008 einreichen und sich auch gern um ein freiwilliges Praktikum bemühen.