• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Informationsveranstaltung für Netzwerk-Schüler im Botanischen Garten der Freien Universität Berlin

geschrieben am 8. Januar 2007 von IT Support

„Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Gärtner der Fachrichtung Zierpflanzen und einem Gärtner der Fachrichtung Staudengärtnerei?“ – diese Frage stand im Mittelpunkt der Veranstaltung mit und im Botanischen Garten.

Zahlreiche Schüler waren der Einladung der Koordinierungsstelle gefolgt. Bei gutem, aber kaltem Wetter führten Frau Wilke, zuständig für die Zierpflanzen und Herr Bas, zuständig für die Staudenpflanzen die beiden Schülergruppen abwechselnd durch die Außenanlagen und Gewächshäuser des Gartens. Begleitet von insgesamt drei Azubis, die jederzeit gerne Rede und Antwort standen, wurden den Schülern Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Fachrichtungen erläutert und die Besonderheiten einer Ausbildung im Botanischen Garten aufgezeigt. Anschauungsobjekte in Hülle und Fülle – eine Vermittlung der Berufsbilder hätte kaum plastischer sein können.