• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Auch der Fachbereich der Elektroniker der Freien Universität Berlin engagiert sich erstmals im Netzwerk

geschrieben am 30. November 2006 von IT Support

Ein ausgewählter Schülerkreis mit dem Berufswunsch Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik besuchte die Veranstaltung auf dem FU-Gelände in Lankwitz.

Herr Netzer (Ausbilder) informierte zunächst die Schüler ausführlich über die Inhalte der Ausbildung, wobei auch ein kurzer Informationsfilm zum Einsatz kam. Da die Ausbildung in den Betriebswerkstätten der FU sowie in Kooperation mit ausgewählten Innungsbetrieben des Elektrohandwerks stattfindet, schloss sich an den Vortrag eine Besichtigung dieser Werkstätten an. In den Schulungsraum zurückgekehrt, begann eine lebhafte Gesprächsrunde, die Herr Netzer am Ende der Veranstaltung einem Netzwerk-Coach gegenüber wie folgt kommentierte:

„Na, die waren ja prima. Ich bin ganz ehrlich, ich war anfangs wirklich sehr, sehr skeptisch. Aber Ihre Schüler wirkten heute kommunikativer und wacher als die, die ich gerade in meiner Ausbildung habe. Ihre Schüler können sich alle gerne bei mir bewerben!“