• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Deutsche Telekom

geschrieben am 3. März 2016 von Tatjana Erfurt

Am 02.03.2016 besuchten unsere Netzwerkschüler/-innen das Ausbildungszentrum der Deutschen Telekom in Berlin Lichterfelde. Die Infoveranstaltung begann mit einer Präsentation des Unternehmens und der Ausbildungsberufe, wie der/dem Kauffrau/-mann im Einzelhandel und der/dem Kauffrau/-mann für Dialogmarketing. Im Anschluss gab es angeregte Gespräche mit den Auszubildenden des Unternehmens, die einen Einblick in Ihren Berufsalltag und der Arbeit in den Telekom-Shops gaben, die über ganz Berlin verteilt sind. Die beiden Ausbildungen sind genauso wie die anderen Ausbildungen dual aufgebaut. Das heißt die Ausbildungswoche findet zum Teil im jeweiligen Shop statt und der Berufsschule bzw. dem Ausbildungszentrum. Unabdingbar für beide Berufe sind neben guten Noten und einer hohen Teamfähigkeit und Selbstständigkeit, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, sowie das Interesse an neuen Technologien. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen im Personalwesen, Vertrieb, Finanzen, Marketing und der Projektarbeit.

SL270251 ASL270247 A

 

 

 

 

 

 

 

Die Deutsche Telekom nimmt nur Online-Bewerbungen entgegen, und zwar unter https://www.telekom.com/ausbildung. Hier sollten die Bewerber ihr Anschreiben, Lebenslauf und Ihre Zeugnisse hochladen. Viel zu schnell war die Informationsveranstaltung der Deutschen Telekom vorbei. Herzlichen Dank an die Azubis und Frau Schenk! Bis zum nächsten Mal.