• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Projektphase 2013/2014 > Veranstaltungen

Gegenbauer 27.03.2014

geschrieben am 28. März 2014 von Guido Grapengeter

Ende März haben Netzwerkschüler/-innen die Firma Gegenbauer Services GmbH an einem ihrer tollen Arbeitsorte, in der Max-Schmeling-Halle besucht. Was ein Gebäudereiniger alles so macht, wurde den Schülern/-innen anhand von vielen praktischen Aufgaben verdeutlicht. Die Schüler/-innen durften mit einer Hubarbeitsbühne in die Höhe fahren. Außerdem wurde den Schülern/-innen die Glasreinigung auf klassische und moderne Art zum […]

Zapf Umzüge 19.03.2014

geschrieben am 20. März 2014 von Guido Grapengeter

Zapf Umzüge hat im Rahmen einer Infoveranstaltung den Beruf Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice vorgestellt. Nach einer kurzen Einführung und Unternehmenspräsentation durften Netzwerkschüler/-innen sich an praktischen Aufgaben üben. So mussten Bilder aufgehängt, Schranktüren ein- und ausgebaut und Schränke ausgerichtet werden.

Kleine Dienstleistungsservice GmbH 18.03.2014

geschrieben am 19. März 2014 von Guido Grapengeter

Am 18.03.2014 hat die Kleine Dienstleistungsservice GmbH das Berliner Netzwerk für Ausbildung besucht. Die Infoveranstaltung drehte sich um den Ausbildungsberuf „Gebäudereiniger/-in“. Neben den Aufgaben eines Gebäudereinigers stellte sich auch das Unternehmen vor. Besonders spannende Objekte, bei denen die Kleine Dienstleistungsservice GmbH die Reinigung vornimmt, sind z. B. die Museen der Museumsinsel, das Estrel Hotel oder die Humboldt Universität.

Deutsche Rentenversicherung 13.03.2014

geschrieben am 14. März 2014 von Guido Grapengeter

Am 13.03.2014 haben Netzwerkschülerinnen/-er die Möglichkeit genutzt, sich im Ausbildungsdezernat der Deutschen Rentenversicherung über den Ausbildungsberuf „Sozialversicherungs- fachangestellter/-in“ zu informieren. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es direkt ins Geschehen. Die Schüler/-innen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und mussten sich an verschiedenen Aufgaben üben. So haben sie eine Kontoklärung vorgenommen, die Post sortiert und Akten geordnet. […]