• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

BNA in Präsenz und digital

geschrieben am 1. Oktober 2020 von Tatjana Erfurt

Das Berliner Netzwerk für Ausbildung steht auch in diesem Jahr den Schüler/-innen der 10. Klassen aus den Partnerschulen des Projektes zur Verfügung. Die Projektmitarbeiter/-innen lernen aktuell die Ausbildungssuchenden kennen, um die Fähigkeiten und Interessen der Schüler/-innen festzustellen und sie beruflich zu orientieren. Wir freuen uns sehr über das große Interesse der Schüler/-innen an einer Teilnahme im BNA.

Das BNA orientiert sich an den jeweils aktuellen Hygiene-und Abstandsregeln und passt sich an die Wünsche der Schulen an. Wenn eine Präsenzbetreuung an den drei BNA Standorten Corona bedingt nicht möglich ist, wird die Berufsorientierung und Ausbildungsplanung auf digitale Arbeit und Fernbetreuung umgestellt. In der Zeit werden die Projektmitarbeiter/-innen verstärkt per Videokonferenz, einer Online-Plattform und natürlich per E-Mail und Telefon mit den Schüler/-innen arbeiten. Zudem werden digitale Betriebsbesichtigungen angeboten. Vattenfall Berlin hat sich bereits erfolgreich am 30. September vorgestellt und eine sehr spannenden digitale Informationsveranstaltung für die teilnehmenden Schüler/-innen auf die Beine gestellt. Vielen Dank dafür!