• In der aktuellen Projektphase des Berliner Netzwerks für Ausbildung stehen 1.000 Schülerplätze zur Verfügung
  • Fast 10.000 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn 2004 am Berliner Netzwerk für Ausbildung teilgenommen.
  • Nahezu 3.900 Schüler/-innen haben seit Projektbeginn durch die Unterstützung des BNA eine Ausbildung begonnen.

Andel´s Hotel Berlin

geschrieben am 12. Februar 2016 von Tatjana Erfurt

Am 09.02.2016 lud das andel’s Hotel Berlin in Zusammenarbeit mit der Verbundberatung unsere Netzwerkschüler/innen zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Azubis, Abteilungsleiter/-innen und Personalverantwortliche berichteten mit Leidenschaft über Berufe in der Hotellerie, Gastronomie und Hauswirtschaft. Auch Berufsberater/-innen der Agentur für Arbeit,  Berufseinstiegsbegleiter/-innen und andere Netzwerkpartner nutzen die Chance, sich über Ausbildungsberufe wie Hotelfachmann/-frau oder Hauswirtschafter/-in zu informieren.

Neben dem andel’s Team präsentierte Susanne Hornauer, Vorsitzende des Berufsverbandes Hauswirtschaft Berlin-Brandenburg speziell über die Ausbildung und Karrieremöglichkeiten in der Hauswirtschaft.

Zusammen mit 2 Auszubildenden informierte das Team des Hotels die interessierten Schüler über Chancen und Möglichkeiten innerhalb der Hotelgruppe.

IMG_2142 72 dpiIMG_2139 72 dpi

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend durften sich die Schüler/-innen beim Eindecken einer Kaffeetafel erproben und bekamen von der Auszubildenden viele Fragen beantwortet. Beim anschließenden Rundgang durch das Hotel wurde auf den dringlichen Wunsch der Schülerinnen sogar die Küche besucht. Besonders die Besichtigung der Küche, die Bar im 14. Stock und das Sternerestaurant im 12. Stock machten viel Eindruck bei den Schüler/innen. Ein erfahrener Auszubildender stand  mit Rat und Tat zur Seite und begeisterte die Schüler besonders von der tollen Stimmung im Team, bei den Mitarbeitern des Hauses.

Unsere Netzwerkschüler/-innen waren von der Veranstaltung und vom andel’s Hotel so begeistert, dass direkt Bewerbungen abgegeben und sich um Praktikumsplätze beworben wurde.

IMG_2144 neu72 dpiIMG_2132 72 dpi